Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Familienbüro
der Martin-Luther-Universität

Telefon: +49 345 55 21 357
Telefax: +49 345 55 27 099

Barfüßer Str. 17
06108 Halle (Saale)

Postanschrift:
Familienbüro
der Martin-Luther-Universität
06099 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure





Familiengerechte Hochschule

Wichtiger Bestandteil einer zukunftsorientierten Förderung aller Universitätsangehörigen ist die Schaffung von Rahmenbedingungen  für eine familiengerechte Hochschule, die auf einem verantwortungsvollen und sensiblen Umgang aller, insbesondere der Führungskräfte mit Themen wie Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen beruht. Eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist eine wesentliche Voraussetzung für die Gleichstellung von Mann und Frau.



Zertifikat "familiengerechte Hochschule"

Die Einführung und Etablierung von Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bzw. Studium war und ist für die Martin-Luther-Universität eine sehr wesentliche Aufgabe.  Die Anstrengungen wurden 2009 mit der Verleihung des Zertifikates „familiengerechte hochschule“  belohnt. Der Auditierungsprozess und die erfolgreiche Re-Auditierung im Jahr 2012 hat an der Universität insgesamt ein stärkeres Bewusstsein für die Frage der Familienfreundlichkeit geschaffen.  Das Familienbüro wurde zu einer zentralen Anlaufstelle. Die Vielfalt der Maßnahmen, die von den Studierenden und Beschäftigten in großer Zahl in Anspruch genommen werden, sind in der Zielvereinbarung zur Bestätigung des Zertifikats zum Audit „familiengerechte Hochschule“ 2012, dokumentiert. Auf der Agenda stehen unter anderem, die Ausweitung der Kinderbetreuung, die Sensibilisierung von Führungskräften und Professoren sowie eine verstärkte Unterstützung von Beschäftigten bei der Pflege ihrer Angehörigen.

[ mehr ... ]

Familienbüro der Martin-Luther-Universität

Seit 2011 gibt es mit dem Familienbüro eine zentrale Anlauf- und Koordinationsstelle für alle Beschäftigten und Studierenden, die zu Familienthemen Unterstützung wünschen. An den Fakultäten setzen sich geschulte Familienbeauftragte für familienfreundliche Arbeits- und Studienbedingungen ein. Gemeinsam mit dem Familienbüro und dem Studentenwerk haben sie an der MLU eine kindgerechte Infrastruktur geschaffen – beispielsweise mit Stillräumen, Spielecken, Wickeltischen und der ersten Kindermensa am Harz.

[ mehr ... ]

Familienbeauftragte der Fakultäten

Seit 2010 sind an den Fakultäten Familienbeauftragte ehrenamtlich tätig. Unter Leitung des Familienbeauftragten der Universität und der Mitarbeit der Kolleginnen und Kollegen des Familienbüros arbeiten sie in einem engen Netzwerk zusammen. Um die Vielfalt der Angebote, das umfangreiche Veranstaltungs- und Beratungs-programm bewältigen zu können, arbeiten sie eng mit dem Netz der Gleichstellungskommission zusammen.

[ mehr ... ]

Zum Seitenanfang